Home
Willkommen auf Wettrup.de
Neuer Schützenkönig 2017 Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 20. Januar 2017 um 18:00 Uhr

Schieben Schaiter Koenig 2017 2

Aus dem Königsschießen ist Clemens Lampen als König und Klemens Schlump als Vizekönig hervorgegangen.

Weiterlesen...
 
Üben für den Königsschuss Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: D. Jacob   

Schieben Schaiter 2017 1Das Schieben schaiten 2017 steht vor der Tür und die ersten Königs-Anwärter wurden auf frischer Tat beim Üben für den Königsschuss erwischt. Das ist umso wichtiger wenn man weiß das die Scheibe beim Königsschiessen 42 m entfernt steht und mit Luftgewehr geschossen wird.

Weiterlesen...
 
Sternsingen 2017 Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Daniela Jacob   

Sternsinger 2017 1Festlich gekleidet und mit einem Stern vorneweg zogen, nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit den Handruper Sternsingern, 27 Sternsinger aus Wettrup am Sonntag, den 8. Januar 2017  aus, um als Heilige Drei Könige mit dem Kreidezeichen „C+M-B“ den Segen „Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" zu den Häusern und ihren Bewohnern zu bringen. Gleichzeitig wurde um eine Spende gebeten für in Not leidende Gleichaltrige in aller Welt.

Weiterlesen...
 
Schieben schaiten 2017 Druckbutton anzeigen? E-Mail

IMG 0340Während in allen anderen Gemeinden des Landkreises Emsland die Schützenvereine ihre Festlichkeiten im Frühjahr oder im Verlauf der Sommermonate begehen, hält sich die Wettruper Bevölkerung an uralte Überlieferungen gebunden, nach denen die gesamte Einwohnerschaft der Gemeinde ihr ,,Scheibenschießen" im Januar festlich veranstaltet.

Und so feiert die Gemeinde Wettrup am Freitag, dem 20. Januar 2017, das traditionelle „Schieben schaiten“. Der Festtag wird um 8 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche beginnen. Zum anschließenden Umzug durch die Gemeinde und Königs schießen, sowie der abendlichen Königsproklamation ab 20 Uhr im Saal Schrichte, lädt die Gemeinde Wettrup herzlich ein.

Weiterlesen...
 
Bernhard Drentker: Abschied nach 20 Jahren im Rat Wettrup Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Lingener Tagespost / Heinz Krüssel   
Donnerstag, den 22. Dezember 2016 um 14:45 Uhr

Als Abschiedsgeschenk überreichte der Gemeinderat Wettrup eine Eichenbohle, in die Johannes Pieper die Amtsjahre von Bernhard Drentker eingeschnitzt hat. Das Foto zeigt (von links) Angelika Lügering, Hermann Berning, Daniela Jacob, Bernhard und Wiltrud Drentker sowie Bernd-Carsten Hiebing und Matthias Lühn. Foto: Heinz Krüssel

Wettrup. „Ich wundere mich, wo die Zeit geblieben ist“, meinte Bernhard Drentker rückblickend auf die kommunalpolitische Tätigkeit für seine Heimatgemeinde: 20 Jahre hat er dem Gemeinderat Wettrup angehört, davon 15 Jahre als Bürgermeister.
Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete der neue Gemeinderat neben Bernhard Drentker auch die Ratsmitglieder Birgit Freese, Ralf Rüther, Matthias Kuhl und Herbert Klaus, die jeweils zehn Jahre in der Kommunalpolitik engagiert waren.
Drentker hatte aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Zur Feierstunde im Gasthof Struckmann begrüßten Bürgermeister Hermann Berning und seine Stellvertreterin Daniela Jacob auch den Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing, Samtgemeinde-bürgermeister Matthias Lühn sowie dessen allgemeine Vertreterin Angelika Lügering.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4
Joomla templates by js-webtainment